Willkommen, Gast. Anmelden oder Registrieren

4 Antworten

Wie pflegt man Katzen?

Gefragt von: 4265 Aufrufe
Tiere

Ich überlege mir eine Katze zu besorgen….weiß aber nicht genau, ob die pflegeleicht sind oder nicht….

Kennt sich jemand mit Katzen aus?

4 Antworten



  1. Kristin on Mrz 17, 2011

    Damit die Katze gesund bleibt, sollte sie gleich zu Beginn dem Tierarzt vorgestellt werden. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um ein Jungtier handelt oder eine ausgewachsene Katze. Nicht jede Katze ist von robuster Natur. Viele Katzen leiden unter kleineren Erkrankungen, die ihr Leben verkürzen können, wenn sie nicht rechtfertigt behandelt werden. Ein verantwortungsbewusster Besitzer stellt die Katze zweimal jährlich dem Tierarzt vor. Zu der gründlichen Untersuchung gehört auch eine Floh-Prophylaxe. Freigängerkatzen müssen zudem regelmäßig entwurmt werden.

    Katzen richtig füttern
    Zwar scheint jedes Futtermittel laut Werbung besonders hervorragend zu sein. Tatsächlich sieht es jedoch anders aus. Ältere Katzen neigen oft zu Nierenerkrankungen, die ihre Ursache in einer falschen Fütterung haben. Katzen sollten keine Futtermittel bekommen, die Getreide enthalten. Katzen brauchen kein Gemüse und kein Obst. Süßigkeiten sind für sie absolut tabu. Ideal ist die reine Fleischfütterung für Katzen.

    Freigängerkatze oder Stubenkater?
    Viele Katzenbesitzer sind unsicher. In den Tierheimen werden Katzen unterteilt zwischen Wohnungs- und Freigängerkatzen. Manche Katzen sind tatsächlich mit der reinen Wohnungshaltung zufrieden. Eine Katze, die den Freigang gewohnt ist oder einen höheren Freiheitsdrang hat, kann bei reiner Wohnungshaltung krank werden. Ist ein halbwegs sicherer Auslauf nicht möglich, so ist es besser für die Katze einen neuen Besitzer zu suchen, als sie unter Bedingungen zu halten, die ihr nicht gut tun.

    Balkone und Gärten
    Katzen, die auf einen Balkon dürfen, nutzen diese Gelegenheit fast immer gern. Es ist jedoch wichtig, den Balkon entsprechend zu sichern. Katzennetze und Katzengitter gibt es im Fachhandel. Die Anbringung muss vom Vermieter genehmigt werden. Es gibt mittlerweile Sicherheitsnetze auf dem Markt, die das Mauerwerk nicht beschädigen. Die Netze müssen so angebracht werden, dass die Katze sich nicht daran vorbeischlängeln oder sich darin verfangen kann. Wer die grundsätzlichen Sicherheitsmaßnahmen beachtet, wird viel Freude an seiner Katze haben. Dazu gehört es auch, Fenster niemals auf Kipp zu stellen, da sie schnell für Katzen zur tödlichen Falle werden können.

    +6 Stimme Daumen hoch 6 Votes Daumen runter 0 Votes



  2. Bekir Veziroglu on Jun 03, 2012

    Darf man Katzen in der 4. Lebenswoche waschen?

    +2 Stimme Daumen hoch 3 Votes Daumen runter 1 Votes



  3. Rebecca on Sep 11, 2012

    nich richtig trotz allem weis ich das man damit sie gesund bleiben natürlich viel bewegung brauchen und nicht geshlagen getretten zu fest umahmt werden oder ähnliches nicht gut ist

    +4 Stimme Daumen hoch 4 Votes Daumen runter 0 Votes



  4. Rebecca on Sep 11, 2012

    du darfst die katze klaro waschen in der 4 lebenswoche musst aber ganz vorsichtig mit wasser sein am besten machst du wasser an einen lapen oder so ran und dan kannst du sie ohne proplem waschen

    -1 Stimme Daumen hoch 1 Votes Daumen runter 2 Votes