Willkommen, Gast. Anmelden oder Registrieren

4 Antworten

Was sollte man beachten, wenn man sich Haustiere anschafft?

Gefragt von: 3755 Aufrufe
Tiere

Hi, bin am überlegen ob ich mir ein Haustier anschaffe! 🙂

Was haltet ihr davon?

 

LG

4 Antworten



  1. Nadja36 on Mrz 10, 2011

    Zunächst einmal sollte bedacht werden, ob es ausreichend Platz für ein Haustier in der Wohnung oder in dem Haus gibt. Ein Hamster benötigt weitaus weniger Platz zum Austoben als ein großer Hund, der noch dazu täglich seinen Auslauf braucht. Wenn eine Katze angeschafft werden soll, stellt sich die Frage, ob die Katze selbstständig nach draußen gehen darf oder ob es grundsätzlich eine Hauskatze sein muss. Zudem sollten die Zuständigkeitsbereiche festgelegt werden, damit jedes Familienmitglied eine Aufgabe für das Tier erfüllen muss, die es mühelos schaffen kann. Das Kindergartenkind kann sicherlich noch nicht mit dem Hund gehen, aber das Tier füttern sollte kein Problem sein. Oma mag den Käfig der Vögel nicht gerne saubermachen, aber vielleicht denkt sie jeden Tag an frisches Wasser? All dies sind Fragen, die unbedingt vor dem Kauf eines Tieres bedacht und diskutiert werden sollten.

    +1 Stimme Daumen hoch 2 Votes Daumen runter 1 Votes



  2. on Mrz 10, 2011

    Ein Tier kostet zum Teil sehr viel Geld. Entscheidest du Dich für einen Rassehund, sind mühelos Beträge bis zu tausend Euro möglich – kannst du Dir die Anschaffung leisten? Noch dazu kommen die ersten Anschaffungskosten wie Körbchen, Leine, Näpfe oder auch eine Transportbox für das Auto. Bei einem Vogel aus der Tierhandlung sind die ersten Kosten sicherlich geringer, aber auch dieses Tier benötigt einen Käfig, regelmäßiges Futter und vor allem Zeit sowie Aufmerksamkeit. Nicht zu vergessen sind die Kosten, die durch die Hundesteuern sowie durch die Versicherungen entstehen. Des Weiteren müssen die Tiere regelmäßig geimpft und entwurmt werden, weshalb auch der Tierarzt sehr zu Buche schlagen wird.

    +1 Stimme Daumen hoch 2 Votes Daumen runter 1 Votes



  3. Ulf-T. on Mrz 10, 2011

    Zuletzt sollte darüber gesprochen werden, wer das Tier im Falle eines Urlaubes in Obhut nimmt. Nicht jedes Hotel oder jede Ferienwohnung akzeptiert das geliebte Haustier der Familie. Vor dem Kauf gilt es zu bedenken, ob der Hund oder auch die Katze zu den Nachbarn oder in eine Tierpension gebracht wird. Und wer kümmert sich um die Kaninchen, die draußen im Stall leben? Wenn all diese Fragen besprochen wurden, steht einem wunderbaren Leben mit einem Haustier nichts mehr im Weg.

    0 Stimme Daumen hoch 1 Votes Daumen runter 1 Votes



  4. on Jun 04, 2011

    Die meisten Haustierbesitzer/innen verlieren nach der Zeit die Interesse and den Tieren. Die Tiere werden nicht mehr so oft ausgeführt (Hund), gestreichelt (Hasen, Katzen), …
    Sie werden ein wenig missachtet. Man sollte für sich selbst entscheiden, ob man ein tierliebender Mensch ist oder ob man kein tierliebender Mensch ist. Ich bin eher nicht der Typ dafür, meine Schwester mag Tiere dafür umso mehr. Wir haben 3 Meerschweinchen zuhause. Wie schon oben erwähnt brauchen sie sehr viel Platz, Zeit,… Wir haben einen riesigen Käfig, indem der Stall drinnen steht. Oft laufen sie auch rüber in den Auslaufkäfig. Sie fühlen sich wohl. Emilia, meine Schwester kümmert sich jeden Tag um sie. Sie füttert sie, streichelt sie, mistet ihren Stall aus. Dadurch haben die Tiere auch ein gewisses Vertrauen. Jedes Tier baut sein gewisses Vertrauen auf.

    Ich hoffe meine Antwort hat dir ein wenig geholfen.
    Wer weiß, vielleicht bin ich schon zu spät dran, und du hast schon dein geliebtes Haustier zuhause.

    Ich wünsche dir viel Spaß und Glück.. :))

    Lg,

    Erika

    +2 Stimme Daumen hoch 2 Votes Daumen runter 0 Votes