Willkommen, Gast. Anmelden oder Registrieren

1 Antworten

Worauf muss ich beim Kauf eines Fotoapparates achten?

Gefragt von: 3347 Aufrufe Foto, Fragen

Die Wahl für einen richtigen Fotoapparat ist in der Regel schwierig. Die Angebotsflut ist so enorm, dass man sich bei der Kaufentscheidung sehr schwer tut. Es gibt Marken, die bekannter sind als andere und deshalb auch eher gekauft werden. Letztlich kommt es nur darauf an zwischen einer Spiegelreflexkamera oder die einfache automatisch funktionierenden Teilen zu wählen. Professionelle Fotografen werden sich natürlich aufgrund ihrer Vielfalt und auch Mechanik für eine Spiegelreflexkamera entscheiden, während der normale Laie, der einfach nur unkompliziert fotografieren möchte, sich für eine Automatikkamera entscheiden wird.

Objektive das A & O der Fotografie

Worauf muss beim Kauf einer Spiegelreflexkamera geachtet werden. Zunächst einmal ist die Entscheidung für das Gehäuse und seine Marke nicht ganz so wichtig wie für das des Objektivs. Hier sind in Deutschland sicherlich die Leica-Kameras sehr zu empfehlen. Zwar spät auf dem Markt gekommen, sind sie so ziemlich die besten Objektive, die man haben kann. Durch den Kauf der Marke Panasonic ist die Kombination von Gehäuse und Objektiv nur zu empfehlen.

Kaufentscheidung abhängig vom Wunsch

Des Weiteren kommt es darauf an, wie teuer die einzelnen Fotoapparate sind. Leica, ein gutes deutsches Produkt ist erheblich teurer als so manche japanische Marke, die mindestens halb so teuer wie die deutsche Marke sind. Zu ihnen zählen Sony und Ricoh, deren Objektive aber teilweise gewöhnungsbedürftig sind und nicht dieselbe Klarheit aufweisen wie das deutsche Produkt. Zugleich muss darauf geachtet werden, wie schwer die Kameras sind. Je leichter, desto besser die Kamerahaltung und damit auch weniger Gefahr, dass die Bilder verrutscht aufgenommen werden.

Mechanik für stilistische Bilder

Zugleich muss man wissen, wie man die Kamera transportieren will. Die Schwere wie auch die Räumlichkeit müssen bedacht werden. Und letztlich ist es wichtig zu wissen, für welche Art der Fotografie man sich entscheidet. Will man künstlerische Fotos machen, kann eine Spiegelreflexkamera durchaus sinnvoll sein. Hier kann man mechanisch die einzelnen Schritte vorgeben, was die Schnelligkeit, die Belichtung und die Entfernung betrifft. Kennt man sich in den einzelnen Vorgaben gut aus, kann man fast professionelle Bilder erstellen, an die jedermann Gefallen findet. Eine Kaufentscheidung sollte damit gut überlegt sein und den eigenen Wünschen entsprechen.

1 Antworten



  1. Herk Nafim on Okt 31, 2012

    Na mehrfacher optischer Zoom ist schon recht wichtig, Markenhersteller des Objektives wäre sicher Interessant und dann auch wo gehts eigentlich hin: Kompaktklasse, Bridge-Kamera oder Digitale-Spiegelreflex (wobei man sich natürlich fragt wie das überhaupt geht).

    +1 Stimme Daumen hoch 1 Votes Daumen runter 0 Votes