Willkommen, Gast. Anmelden oder Registrieren

4 Antworten

Wie funktioniert eine Patchwork-Familie?

Gefragt von: 4255 Aufrufe , ,
Familie

4 Antworten



  1. Nelly26 on Mrz 21, 2011

    Wenn sich Ehepaare trennen und Kinder bei dieser Trennung involviert sind, ist es für keine Partei eine schöne Situation. Für Mutter und Vater ist es schwierig, die Kinder aufzufangen und ihnen zu zeigen, dass sie nicht der Grund für die Trennung der Eltern sind und auch in der Zukunft beide Elternteile für die Kinder zu jeder Zeit zur Verfügung stehen. Entscheidet sich ein Elternteil, wieder eine neue Partnerschaft einzugehen oder sogar zu heiraten, kann in den meisten Fällen nicht von einer leichten Situation ausgegangen werden. Für alle Beteiligten ist es schwierig, sich auf diese neue Konstellation einzulassen. Wenn der neue Partner dann auch noch seine eigenen Kinder mit in die Wohnung bringt oder das neue Paar gar noch eigene Kinder bekommt, stehen in der Regel turbulente Zeiten an. Es ist wichtig, auf das Funktionieren in einer Patchwork-Familie Acht zu geben, damit es allen Familienmitgliedern mit dieser neuen Situation gut geht.

    0 Stimme Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes



  2. Melissa on Mrz 21, 2011

    Für viele Kinder ist es wichtig, dass sie mit ihrem leiblichen Elternteil wertvolle Zeit verbringen können. Daher ist es ratsam, dass sich das jeweilige Elternteil ganz bewusst Zeit nimmt für die eigenen Kinder. Dabei können Ausflüge gemacht werden, ein Kinobesuch ist immer eine gute Idee, vielleicht mögen die Kinder mit der Mutter in den Zoo gehen oder aber ein ausgiebiger Einkaufsbummel steht an. Für Kinder sowie Eltern gewinnt der Tag an Wichtigkeit, wenn er vorab besprochen und in den Terminkalender eingetragen wird. So kann er nicht vergessen werden und die Vorfreude auf diesen besonderen Tag wird stetig steigen.

    0 Stimme Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes



  3. Thomas on Mrz 21, 2011

    In vielen Patchwork-Familien hat es sich bewährt, einen Familienrat abzuhalten. Bei diesen Treffen können alle Familienmitglieder sagen, was sie bedrückt, worüber sie sich geärgert haben, was sie sich wünschen oder was ihnen seit der letzten Konferenz ganz besonders gut gefallen hat. Wichtig ist, dass die Meinung von jedem Familienmitglied wichtig ist und bei Abstimmungen stets mitgezählt wird. Diese Art des Treffens steigert das Gefühl der Zusammengehörigkeit und lässt die Kinder wissen, dass sie wichtig sind und dass sie nicht vergessen werden.

    0 Stimme Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes



  4. Sebastian L. on Mrz 21, 2011

    Zuletzt darf der Kontakt zu dem Elternteil, bei dem das Kind nicht regelmäßig lebt, nicht abgebrochen werden (falls dies grundsätzlich möglich ist). Für Kinder ist es wichtig, männliche und weibliche Vorbilder zu haben und der Kontakt zu den leiblichen Eltern ist von immenser Wichtigkeit. Des Weiteren sollten die Kinder auch bei dem anderen Elternteil Zeit verbringen dürfen und das Kind sollte stets wissen, dass beide Elternteile die Entscheidungen treffen, die für das Kind wichtig sind.

    0 Stimme Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes