Willkommen, Gast. Anmelden oder Registrieren

adRom – E-Mail-Marketing

Posted by on Oktober 5, 2011 0 Comments Kategorie : Blog

Ein wichtiger Punkt dafür, dass viele Unternehmen, wie adRom, E-Mail-Marketing betreiben, ist einfach die Kosten- und Zeitersparnis. Die Kosten eines E-Mail-Newsletter kostet grade mal 0,5 bis 5 Cent in der ganzen Welt, dies liegt weit unter den Kosten einer normalen Post.

Mit hohem Response liegt die E-Mail im Vergleich zu anderen traditionellen Direkt-Mail-Kampagnen im Spitzenfeld, und zwar haben sie eine Klickrate von ca. 10 – 15%, wobei die traditionellen gerade mal 0,5 – 2% Response. Dies ist so, da die Antworten auf die E-Mails viel komfortabler sind, außerdem haben sich die Empfänger vorher selbst angemeldet und ihre Einverständniserklärungen abgegeben.

Ebenfalls ist es gut, dass es keine richtige Konkurrenz gibt, da adRom die E-Mail als Killerapplikation auf gute Akzeptanz stößt. Mehr Response und weniger Kosten sind natürlich optimal für die Unternehmen und daher bevorzugt adRom das E-Mail-Marketing.

Hinzu kommt auch, dass adRom keine Zeit fürs Drucken oder für das Versenden verschwendet, deshalb wird der Newsletter so schnell und aktualisiert. Es ist so, dass die E-Mails innerhalb weniger Stunden abgeschickt werden und nach ca. 48 – 72 Stunden ist es erfahrungsgemäß sogar möglich mit ungefähr 80 % aller Response, Rückschlüsse über den Verlauf der Kampagne zu schließen.

E-Mails sind Elektronische Nachriten, sprich sie können beliebig oft und in genau derselben Qualität weitergeschickt werden. Die E-Mails werden automatisch auf den Empfänger abgestimmt. Sprich, das E-Mail-Marketing bietet somit das Extra der Individualisierung. adRom hat neben der Personalisierung auch die Zielgruppenselektion, die auch wiederrum einen großen Vorteil zur Kundenbindung und für die Klicks auf der Website sichert.
Die Gestaltung des Newsletters und die Formulierung der Texte sollen nicht vernachlässigt werden, da dadurch auch die Erfolgsfaktoren steigen.

Der adRom E-Mail Manager verfügt über eine hohe Versandlösung, die einen hohen Erfolg garantiert. adRom unterstützt seine Kunden mit einem Team aus erfahrenen Entwicklern in allen Bereichen. adRom ist der größte Versender von Newslettern in deutschsprachigem Raum. Der E-Mail Manager wird in 23 Sprachen angeboten.

Die Kunden von adRom haben durch E-Mail-Marketing, die Möglichkeit über die direkte Kommunikation, indem Sie auf die E-Mail antworten oder ein Feedback geben. Außerdem ist der E-Mail eine Interaktivität gegeben, und man kann dann dem Empfänger einfach Multimediabeiträge präsentieren.

Was ebenfalls hervorzustechen ist das A-B Prinzip, dieses Prinzip bringt eine erfolgreiche Steigerung der Erfolgsquoten. Denn es werden zwei unterschiedliche Varianten der Werbung an die Empfänger geschickt. Daraus resultiert adRom in kürzester Zeit, welche Variante der Werbung besser ist.

Die Nachteile des E-Mail-Marketings sind zum Beispiel das E-Mails nicht greif bar sind, sprich der Aufbewahrungsgehalt ist sehr gering. Ebenfalls kann es passieren, dass ein Empfänger eine neue E-Mail hat und diese nicht genannt hat, sprich dieser Kunde ist verloren. Hohe Bounce Raten und immer schlechter werdende Öffnungs- und Zustellraten implizieren die geringen Rücklaufraten. Die Kosten haben sich in der letzten Zeit wieder normalisiert, da es jetzt schon sehr viele Unternehmen gibt die E-Mail-Marketing einsetzen, und dadurch die Beachtungraten sinken.

Schreibe einen Kommentar