Willkommen, Gast. Anmelden oder Registrieren

2 Antworten

Wo findet man gute Gebrauchtwagen?

Gefragt von: 6394 Aufrufe Auto

Ich brauche Hilfe, denn mein Auto ist leider defekt gegangen und brauch schnell und günstig einen Gebrauchtwagen. Wer kann mir da helfen?

2 Antworten



  1. isotonic on Dez 15, 2010

    Autofahrer bevorzugen den Gebrauchtwagen gegenüber dem neuen Fahrzeug, denn es ist günstiger und trotzdem in gutem Zustand. Für Fahranfänger ist ein gebrauchter Wagen geeigneter, da der Verlust nicht so hoch ist, wenn sie damit einen Unfall machen oder den Wagen auf eine andere Art und Weise mit der Zeit beschädigt werden. Es ist allerdings nicht immer einfach, einen guten Gebrauchtwagen zu finden, denn anbieten kann sie jeder. Doch was wirklich dahinter steckt, weiß keiner.

    Der Gebrauchtwagenhändler
    Viele Autohändler, die nicht an eine Automarke spezialisiert sind, haben sich auf Gebrauchtwagen angebunden und verkaufen ausschließlich nur diese. Bei ihnen findet man eine gemischte Auswahl an Gebrauchtwagen, die auf ihre volle Funktionalität getestet worden sind, denn der Händler muss den Kunden auf Mängel des Fahrzeugs aufmerksam machen und sie zur Not reparieren lassen, um den Wert des Autos zu steigern. Wenn man dort ein Fahrzeug findet, das für den Kauf in Frage kommt, spricht nichts dagegen, sich für den Gebrauchtwagenhändler zu entscheiden. Allerdings sollte man Kauf Vorsicht walten lassen und das Fahrzeug immer von eine Autokenner überprüfen lassen, den man bei der Entscheidung von einem Kauf mitnimmt, denn Gebrauchtwagenhändler sind nicht an eine Marke angeschlossen, die vertrauenswürdig sind, sondern haben keinen Beweis ihrer Seriosität bis auf die Zufriedenheit der Kunden.

    Private Verkäufer
    Die meisten Gebrauchtwagen werden vom Vorbesitzer weiterverkauft. Auf diese Weise kann man kostengünstiger an die Fahrzeuge kommen, sollte aber bei dieser Möglichkeit vorsichtig sein und das Fahrzeug genau überprüfen. Während Händler sämtliche Mängel angeben müssen, um ihre Seriosität zu wahren, können Privatverkäufer unter Umständen versuchen, einige Fehler des Gebrauchtwagens zu verschweigen, um ihn verkaufen zu können. Zur Besichtigung und zur Probefahrt sollte man einen erfahrenen Autoexperten mitnehmen, der das Fahrzeug gründlich unter die Lupe nehmen kann. Nur so kann man feststellen, ob das Angebot wirklich so eine günstige Angelegenheit ist, wie es scheint.

    Gebrauchtwagen vom Vertragshändler
    Viele Vertragshändler haben immer ein oder zwei gebrauchte Fahrzeuge auf ihrem Grundstück stehen. Es handelt sich dabei zum Beispiel, um ehemals geleaste Neuwagen, die nun zurückgegeben werden und als Gebrauchtwagen gelten. Es handelt sich dabei meist um die Fahrzeuge der Automarke, an die der Händler vertraglich angebunden ist – deswegen sollte man sich nur an die Händler wenden, deren Vertragspartner man fahren würde. Die Gebrauchtwagen eines Vertragshändlers werden gründlich auf alle Schäden geprüft, bevor sie verkauft werden. Das ist daher die sicherste Methode, einen guten Gebrauchtwagen zu finden.

    0 Stimme Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes



  2. on Aug 18, 2011

    Autoteile im Laden oder online kaufen, was ist besser?

    Das Auto ist für die meisten Bürger heute kein Luxus-, sondern ein Gebrauchsgegenstand. Denn viele Aktivitäten des Alltags wären ohne Auto kaum denkbar, etwa die tägliche Fahrt zur Arbeit oder der wöchentliche Großeinkauf im Supermarkt. Doch was ist, wenn an dem Auto etwas kaputt ist und daher nicht benutzt werden kann oder darf. Die einen beauftragen eine Kfz-Werkstatt mit der Reparatur, das ist allerdings recht teuer, denn zu den Kosten für die http://autoersatzteile.de/ kommen auch noch die Werkstattkosten hinzu. Wer dagegen kleine und relativ einfache Reparaturen, wie beispielsweise das Auswechseln eines Filters, einer Tür oder des Auspuffs selbst durchführen kann, spart eine Menge Geld.

    0 Stimme Daumen hoch 0 Votes Daumen runter 0 Votes