Gibt es einen Einschlafwarner?

Wir wollen nachts in den Urlaub (Kroatien) fahren.

Ein Kommentar bei „Gibt es einen Einschlafwarner?

  1. Einen Einschlafwarner gib es, es ist eine Art Ohrclip. Dieser gibt einen Warnton von sich, sobald der Kopf des Fahrers nach unten neigt.

    Leider war das Ergebnis von ADAC nicht so gut. Die Quote der Fehlauslösungen war sehr hoch, das kann den Fahrer auf Dauer nerven oder der Faherer reagiert nicht mehr drauf.

    Am besten eigenen sich Abstandsregelsysteme, Müdikeitssensoren oder Spurhalteassistenten.

    Wenn das zu teuer ist, sollte man eine Pause einlegen bei Müdigkeit 🙂

    Gute Fahrt 🙂

Schreibe einen Kommentar